Skip to Contents


Home > Produktinfo > Produktkategorien > Gleitwellenführungen

Gleitwellenführungen

Gleitwellenführungen

Die Keilwellenmuttern DPM und DP werden preisgünstig im Druckgussverfahren aus einer speziellen Legierung hergestellt und werden auf hochgenauen Keilwellen eingesetzt. Im Unterschied zu herkömmlich bearbeiteten Muttern sind die Laufbahnen bei diesen Ausführungen mit einer Härteschicht versehen, die sich beim Walzprozess bildet. Dadurch wird hohe eine Verschleißfestigkeit erreicht.Die Oberfläche der Wellen sind durch Walzen gehärtet und hochglanzpoliert, wodurch leichtgängige Bewegungen erzielt werden.Die spezielle Form der Keilflanken bietet große Kontaktflächen und gute Konzentrizität, so dass die Welle automatisch zentriert wird, sobald ein Drehmoment anliegt.

Technischer Support 


Gleitwellenführungen

DP/DPM Der Typ DPM besteht aus einer Flanschmutter und der Typ DP aus einer zylindrischen Mutter. Die bei den Keilwellenmuttern verwendete Zinklegierung reduziert  Reibverschweißungen und Verschleiß. Darüber hinaus verfügt die Legierung über eine hohe Tragfähigkeit.