Skip to Contents


Página inicial > In der Lineartechnik die erste Rollenführung in Miniaturbauweise

In der Lineartechnik die erste Rollenführung in Miniaturbausweise

Miniatur-Rollenführung HRG

Die Miniaturführung HRG verwendet Rollen als Wälzkörper und erfüllt damit anspruchsvolle Anforderungen an höchster Leistung bei äußerst kompakten Abmessungen wie sie beispielsweise bei Chipmountern und anderen Anlagen in der Halbleiterindustrie mit beengtem Einbauraum vorherrschen.

Miniatur-Rollenführung HRG

 

Hohe Steifigkeit und lange Lebensdauer

Aufbau Miniatur-Rollenführung HRG

Aufbau der Miniatur-Rollenführung HRG

Als kleinste Rollenführung erreicht der Typ HRG eine höhere Steifigkeit und eine längere Lebensdauer als andere Linearführungen ähnlicher Größe. Mit seinen vier Rollenumläufen in O-Anordnung bietet dieser Typ gleiche Tragzahlen in allen vier Hauptrichtungen und eignet sich daher für alle Montagerichtungen (Wandmontage, horizontal, kopfüber und vertikal).

O-Anordnung der Laufbahnen für hohe Steifigkeit und gleiche Tragzahlen in allen Hauptrichtungen

 

Drei verschiedene Baugrößen lieferbar

Die Baureihe HRG umfasst drei Größen: die HRG8 mit 8 mm breiter Schiene und 16 mm breitem Wagen, die HRG10 mit 10 mm breiter Schiene und 20 mm breitem Wagen sowie die HRG12 mit 12 mm breiter Schiene und 27 mm breitem Wagen. Kunden können außerdem zwischen unterschiedlich langen Führungswagen wählen.


catalogdownload