Skip to Contents


Home > Miniaturführung RSX mit optimiertem Kugelumlauf

Miniaturführung RSX mit optimiertem Kugelumlauf


Neue Miniaturführung mit optimiertem Kugelumlauf für leichtgängige Bewegung

catalogdownload

Aufbau und Merkmale

Bei der Miniaturführung RSX laufen die Kugeln in präzisionsgeschliffenen Laufbahnen zwischen der Führungsschiene und dem Führungswagen, wobei in den Führungswagen integrierte Endplatten den Kugelumlauf ermöglichen. Für sehr kompakte Abmessungen besitzt der Typ RSX zwei Laufbahnen statt vier Laufbahnen bei anderen Typen und ermöglicht daher Anwendungen mit reduzierten Abmessungen. Trotz der kompakten Abmessungen kann die Miniaturführung Belastungen aus allen Richtungen aufnehmen und sogar einzeln bei Momentbelastungen eingesetzt werden.

 

Korrosionsschutz

Für einen hohen Korrosionsschutz bestehen Führungswagen und -schiene als auch die Kugeln aus korrosionsbeständigem Stahl.

 

Kugeln werden an dem Herausfallen gehindert

Zur Erleichterung der Montage verfügt das Modell RSX über einen Rückhaltedraht, der die Kugeln im Wagen hält, wenn dieser von der Schiene entfernt wird.


 

Kugel-Kontaktwinkel bei der Miniaturführung RSX

Die Miniaturführung kann Belastungen aus allen Richtungen aufnehmen.

 

Verfügbare Baugrößen

Wagentyp 7 9 12 15
RSX-M
RSX-WM